Einträge von Markus Kelz

Prinzip Hoffnung

Liebe Sängerinnen und Sänger! Das derzeit am häufigsten verwendete Wort – das „C – Wort“ – hat jeden Lebensbereich getroffen und eine Vorausschau in die nähere Zukunft sehr schwierig gemacht. Auch für das Chorwesen und die Verantwortlichen im Kärntner Sängerbund! Aber wenn man noch Geduld aufbringt und sich an die Empfehlungen der Regierung hält sowie […]

Festkonzert 100 Jahre Sängergau Wörthersee – ABGESAGT

Festkonzert „Musikalische Perlen vom Wörthersee“ (12. Juli 2020)   Ich wünsche allen ein gesegnetes Osterfest und bleibende Gesundheit. Ich habe in den letzten Wochen zahlreiche Telefonate mit Vorstandsmitgliedern des Sängergaues, des Kärntner Sängerbundes, sowie der Kulturabteilung des Landes geführt.   Es wurde keine Besserung für Großveranstaltungen bis Ende September in Aussicht gestellt. Daher sehe ich […]

„Klangwolke über Völkermarkt – Singen verbindet“ – ABGESAGT

Unter diesem Motto hat heuer der Sängergau Unterland ein Großkonzert, anlässlich 100 Jahre Kärntner Volksabstimmung im Rahmen Carinthija – 2020 geplant und vorbereitet. Es haben sich 500 Sänger*innen aus 30 Chorgemeinschaften, Jugendchöre, Kirchenchöre und Gastchöre aus der Slowenischen Volksgruppe bereit erklärt gemeinsam mit der Orchesterakademie Kärnten und Rezitatoren ein musikalisch- literarisches Werk, am 20. Juni […]

Absage Lange Nacht der Chöre 2020

Die Lange Nacht der Chöre zählt mittlerweile zu den wichtigsten und größten Chorveranstaltungen Österreichs. Schweren Herzens wurde aber aufgrund der unabsehbaren Weiterentwicklung der Corona-Ausbreitung der Entschluss gefasst, die Lange Nacht der Chöre am 20. Mai 2020 abzusagen.

Singwoche mit Chorleiterschulung – St. Georgen – ABGESAGT

Weil im Singen „die gånze Freid drinn is‘“, veranstaltet der Kärntner Sängerbund für Chorsänger/innen und angehende bzw. fortgeschrittene Chorleiter/innen auch heuer wieder die Singwoche mit Chorleiterschulung in St. Georgen am Längsee. Vom 12. – 17.7. 2020 haben alle Interessierten die Möglichkeit, das Chorleiten zu erlernen bzw. die eigene Dirigiertechnik zu verfeinern sowie die Sangeslust zu vertiefen.