Workshop – Der Rhythmus, wo man mit muss!

Am 1. Feber 2020 von 10:00 – 16:00 in der CMA Ossiach

Der Workshop bietet sofort anwendbares Werkzeug für die Chorarbeit oder Ensemblearbeit in allen musikalisch-künstlerischen Kontexten. Schwerpunkt ist die rhythmische Arbeit, wobei der Spaßfaktor großgeschrieben wird.

Durch ihr rhythmisches Studium in Dänemark bringt Sonja Prugger Grundtechniken wie Solmisation oder die Rhythmussprache – mit dazu passenden Zeichen – spielerisch ein und ermuntert zu einfachen Improvisationen mit der Stimme und dem Körper. Die Teilnehmer dürfen sich auf ein Buffet von Warm-up’s, leichten Improvisationen und musikalischen Spielen für die Gruppe freuen.

Folgende Inhalte werden vermittelt:

  • Spielerisches Erlernen von rhythmischen Grundbegriffen
  • Training von Koordination und Unabhängigkeit
  • Rhythmische Lieder mit Bewegung
  • Body Percussion – Liedbegleitung mit dem eigenen Körper
  • Warm-up’s für Stimme, Körper und den Geist
  • Gruppendynamische Spiele
  • Einfache Improvisation z.B. mit „call-response“
  • Rhythmusspiele für die Gruppe

Zielgruppe:

  • Chorleiter/innen
  • Ensembleleiter/innen
  • Musikschullehrer/innen für den Gruppenunterricht
  • Pädagog/innen der Primar- und Sekundarstufe für den Musikunterricht
  • Sänger/innen, die rhythmisch gef(o)ördert werden wollen 😉
  • Alle, die Spaß an rhythmischen Spielen, Liedern und am Trommeln haben!

Kursgebühr: € 25,00

Anmeldung: bis spätestens 15. Jänner 2020