Sängerrunde St. Michael – Adventsingen „Advent 2019 – in Gedanken an Pfarrer Norman Tendis“

 „Am 8. Dezember mit dem Beginn um 18:00 Uhr veranstaltet die Sängerrunde St. Michael unter dem Motto „Advent 2019 – in Gedanken an Pfarrer Norman Tendis“ in der

Evangelischen Kirche St. Ruprecht/Villach ihr traditionelles Adventsingen.

Mitwirkende:

Musikensemble Rigolards
Ltg. Erich Lippitsch

Sängerrunde St. Michael

Ltg. Karin Pettauer

Sprecher Gerhard Pichler

Eintritt: Freiwillige Spende                        

Der Erlös des Abends kommt einem karitativen Zweck zugute.

Im Anschluss werden wir vor der Kirche warme Getränke sowie

Weihnachtsbäckerei vorbereiten.

Die Mitwirkenden freuen sich auf Ihren Besuch !“

 

 

 

 

A-cappella-Chor Villach – Adventkonzert „O Magnum Mysterium“ – „O großes Geheimnis“

Advent mit dem A-cappella-Chor Villach

Schnell vergeht die Zeit, und schon bereiten wir uns auf die besinnlichste Zeit des Jahres vor – den Advent.

Die Sängerinnen und Sänger des A-cappella-Chores Villach möchten euch alle sehr herzlich zu zwei Konzerten in der Vorweihnachtszeit einladen:

Am Samstag, dem 30. November, um 16 Uhr, singt der Chor beim Stillen Advent in der Stadtpfarrkirche Villach. Gemeinsam mit dem Finanzchor Villach und Eveline Schuler an der Harfe möchten wir die Zuhörerinnen und Zuhörer auf Weihnachten einstimmen. Texte und Gedichte, gelesen von Christa Fleischhacker und Irmgard Schwarzenegger sollen dem Abend zusätzlich Stimmung verleihen.

Karten zum Preis von 15 € sind in der Volksbank, im Villacher Kartenbüro Knapp und beim Kärntner Heimatwerk in Villach zu bekommen.

Ein zweites Mal gibt es den A-cappella-Chor Villach unter der Leitung von Rita Hartmann am Sonntag, dem 8. Dezember zu hören.
„O  Magnum Mysterium“ – „O großes Geheimnis“ – so lautet der Titel des Adventkonzerts, zu dem der Chor um 19.30 Uhr in die Stadtpfarrkirche Villach einlädt. Stimmungsvolle Weisen vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart werden erklingen.  Auch selten gehörte Chorwerke sollen das Publikum erfreuen. Verbindende Worte und Texte, gelesen von Irmgard Schwarzenegger und Christa Fleischhacker , ergänzen das Konzert.

Eine besondere Bereicherung des Abends werden die „Saitenhupfer“ sein. Unter diesem Namen treten Kinder und Enkelkinder einiger Chorsängerinnen und Chorsänger auf. Mit Geigen, Harfe und Kontrabass werden die vier jungen Musikerinnen und Musiker die Kirche mit einfühlsamen Klängen erfüllen.

Karten für dieses Konzert gibt es bei den Chorsängerinnen und Chorsängern bzw. unter der Telefonnummer  0699 136 390 60.

Wir freuen uns auf  ein begeistertes Publikum, das mit uns die Adventzeit auch musikalisch erleben und genießen möchte.