„Into the Groove“ mit Mani Mauser und Julia Plozner

Dieser Workshop richtet sich an Chorsängerinnen und Chorsänger, die Lust haben, ein Wochenende lang gemeinsam zu singen und neue Arrangements popularer Vokalmusik kennen zu lernen. Mit Hilfe chorpraktischer Methoden werden den Teilnehmenden Freude an Chormusik, emotionale Zugänge zu den Stücken, stilistisch sicherer Ausdruck und Lust an der Herausforderung vermittelt.

Inhalt: Tipps zur Verbesserung von Groove und Timing innerhalb des Chores, Warm-Ups und Übungen, um in die Musik einzutauchen und sie körperlich erfahr- und erlebbar zu machen.

9. – 10. November 2019
Landhotel Kreinerhof
Hauptstraße 6, 9813 Möllbrücke

Beginn: Samstag – 9.00 Uhr
Ende: Sonntag – 16.00 Uhr

Anmeldeschluss: 20. Oktober 2019

Kosten für Unterkunft und Verpflegung betragen:

Nächtigung + Frühstück im Doppelzimmer € 39,00
im Einzelzimmer € 49,00
Mittagessen € 8,50
1 Abendessen € 8,50

Die Kursgebühr beträgt: € 50,00 (€ 60,00 für Nichtmitglieder)
Wir weisen Sie darauf hin, dass für bereits gebuchte Zimmer eine Stornogebühr zu bezahlen ist.

Das Tagesprogramm wird bei Kursbeginn bekannt gegeben.
Die Abendeinheit dauert bis 21.30 Uhr.

Referenten: Julia Plozner und Mani Mauser

karntnarisch g’sungan & Weihnachtsliteratur

Mit diesem Wochenendseminar möchten wir den Sängerinnen und Sängern alte und neue Kärntnerlieder sowie Weihnachtslieder wieder ein bisschen näher bringen.
Seminarziel ist die differenzierte Interpretation abwechslungsreicher Liedauswahl.

5. – 6. Oktober 2019
Hotel Gasthof Stoff
Weißenbachstraße 30, 9412 Wolfsberg

Beginn: Samstag – 9.00 Uhr
Ende: Sonntag – 16.00 Uhr

Anmeldeschluss: 14. September 2019

Kosten für Unterkunft und Verpflegung betragen:

Nächtigung + Frühstück im Doppelzimmer € 52,00
im Einzelzimmer € 62,00
1 Mittagessen € 14,00
1 Abendessen € 10,00

Die Kursgebühr beträgt: € 35,00 (€ 40,00 für Nichtmitglieder)
Wir weisen Sie darauf hin, dass für bereits gebuchte Zimmer eine Stornogebühr zu bezahlen ist.

Das Tagesprogramm wird bei Kursbeginn bekannt gegeben.
Die Abendeinheit dauert bis 21.30 Uhr.

Referenten: Ernst Pollheimer und Stefanie Mandl

Wir laden Sie herzlich ein, unser Angebot auch diesmal wieder zahlreich zu nutzen!

Referenten

Stefanie Mandl

Biographie folgt …

Ernst Pollheimer

Ernst Pollheimer leitet die Singgemeinschaft Krumpendorf, die Singgemeinschaft Ponfeld und den Polizeichor Kärnten sowie im bischöflichen Gymnasium St. Ursula den Unterstufen-, den Oberstufen- und den Schulgemeinschaftschor. Er ist auch als Kantor in der Pfarre Krumpendorf und als Moderator bei Chorveranstaltung tätig. Aus seiner Feder stammen auch zahlreiche neue Kärntnerlieder. Seit 1987 Seminarleiter und Referent bei verschiedenen musikalischen und chorischen Fortbildungsveranstaltungen.

 

 

70 Jahre Chorverband Österreich

Chorverband Österreich 70 Jahre

Anlässlich des 70-Jahr-Jubiläums des Chorverband Österreich 2019 wird ein innovatives Projekt verwirklicht: die CHOR:sinfonie. Der Schriftsteller Franzobel verfasste Texte über historische Persönlichkeiten bzw. Begebenheiten für jedes der neun Bundesländer sowie einen zehnten Text für den Bund.

Der Beitrag aus Kärnten, das Werk „Die Faschaunerin“ von Thomas Michael Zdravja wird am 4. Juli 2019 in Spittal/Drau im Schloss Porcia (Beginn 20:30 Uhr) vom Singkreis Porcia unter der Leitung von Bernhard Wolfsgruber uraufgeführt.

Am 3. November wird die gesamte CHOR:sinfonie von allen Chören aus den Bundesländern gemeinsam im Großen Saal des Wiener Musikvereins als Gesamtwerk präsentiert, einschließlich des Stückes „Helden“ (Komponist: Christian Dreo). Instrumental begleitet ein Blechbläserensemble (Ltg. Leonhard Paul) diesen Konzertabend.

Karten für die Gesamturaufführung am Sonntag, 3.11.2019, um 15.00 Uhr im Wiener Musikverein sind ab sofort über das Büro des ChVÖ erhältlich!

Die Karten werden entweder den Büros der Landeschorverbände zur Verteilung übermittelt oder an den/die jeweiligen Käufer/in per Post gegen Übernahme der Versandgebühr versendet. Die Bestellungen werden in der Reihenfolge des Einlangens berücksichtigt.

Datenschutzmaßnahmen für Chöre

Mit 25. Mai 2018 ist die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft getreten, die vor Missbrauch personenbezogener Daten schützen soll. Verantwortlich für die Einhaltung sind auch die meist als Vereine organisierten Kärntner Chöre. Weitere Information unter Angebote & Termine / Datenschutz.

Zu den Datenschutz Leitlinien

Informationen zur neuen EU Datenschutz-Grundverordnung

Am 25. Mai 2018 tritt die die neue Datenschutz-Grundverordnung (kurz DSGVO) in den Mitgliedsländern der EU in Kraft. Diese Verordnung bietet ein Regelwerk zum Schutz von personenbezogener Daten und deren Verarbeitung.

Zu diesem Thema wurde vom Chorverband Österreich (ChVÖ) folgendes Informationsblatt herausgegeben:

DATENSCHUTZRECHT AKTUELL – INFORMATIONEN, EMPFEHLUNGEN und PRAXISTIPPS für Chorverbände und Chöre (PDF)

 

 

 

Möllbrücke – Singwoche mit Chorleiterschulung

Seit Jahren bietet der KSB allen ChorsängerInnen und ChorleiterInnen Kärntens, sowie allen am Gesang Interessierten zwei landesweit ausgeschriebene Singwochen mit angeschlossenem Chorleiterkurs an. Während der Sommerkurs im Bezirk St.Veit schon über Jahrzehnte beheimatet ist, findet der Winterkurs heuer wieder in Möllbrücke statt.

Mit den Kursen hat sich der KSB einer notwendigen Basisarbeit verpflichtet! Ziel ist es, die Sing– und Chorleiterpraxis zu fördern, und auch für eine wertvolle Repertoire-Erweiterung in Kärntens Chören zu sorgen.

Weiterlesen

Österreichisches Jugendsingen 2017

Das alle drei Jahre stattfindende Österreichische Jugendsingen ist das größte Jugendchorfestival Europas. Nach dem gemeinsamen Singen im regionalen Bereich und dem Wertungssingen auf Landesebene, findet das Festival seinen Höhepunkt beim Bundesjugendsingen, das diesmal in Graz (23. bis 26. Juni) stattfand. Die besten Kinder- und Jugendchöre Österreichs treffen sich dabei für ein gemeinsames Klangerlebnis und für einige von ihnen gibt es dabei wiederum ein optionales Wertungssingen. Weiterlesen